75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 12. August 2022, Nr. 186
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.09.2006 / Feuilleton / Seite 13

Vertrag erfüllt?

Werkzeug der Castro-Gegner: WDR-Autor Wilfried Huismann stellte das Buch zu seinem Film »Rendezvous mit dem Tod« in Berlin vor

Harald Neuber
Wilfried Huismann ist sichtlich nervös. Unstet läßt der WDR-Autor seinen Blick durch den Raum schweifen. Gut zwei Dutzend Pressevertretern will er an diesem Dienstag sein neues Buch »Rendezvous mit dem Tod« zur gleichnamigen ARD-Dokumentation präsentieren. Was ihn beunruhigt, ist nicht die überraschende Resonanz oder der kurzfristige Lieferengpaß. Immer wieder bleibt sein Blick im hinteren Teil des Konferenzraumes in der Berliner Friedrichstraße hängen. Dort sitzt Ekkehard Sieker, langjähriger Redaktionskollege Huismanns beim TV-Magazin Monitor und derzeit einer seiner schärfsten Widersacher in der Kontroverse um Huismanns Anfang Januar in der ARD ausgestrahlten Film. Der kubanische Staatschef Fidel Castro, heißt es darin, habe die Ermordung des 35. Präsidenten der USA, John F. Kennedy, 1963 in Dallas befohlen.

Zusammen mit dem Autoren Lothar Buchholz hatte Sieker auf der von junge Welt mitveranstalteten Medienkonferenz »Verschweigen. Lügen. Fälschen.« am ...

Artikel-Länge: 4153 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €