75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.09.2006 / Feuilleton / Seite 12

Ausgeküßt

Vorerst wird nichts aus dem Projekt, in Berlin ein Denkmal für die homosexuellen Opfer der Nazis zu errichten

Markus Bernhardt
Die politischen Projekte, die der Lesben- und Schwulenverbandes in Deutschland (LSVD) anpackt, enden meist im Desaster. Wenig überraschend kam nun auch das Vorhaben des Verbandes, in Berlin ein Denkmal, das an die Verfolgung von Homosexuellen im deutschen Faschismus erinnern sollte, zu einem vorläufigen Ende – obwohl die Errichtung eines solchen Mahnmals vom Bundestag im Dezember 2003 beschlossen worden war.

»Mit diesem Gedenkort wollen wir die verfolgten und ermordeten Opfer ehren, die Erinnerung an das Unrecht wach halten und ein beständiges Zeichen gegen Intoleranz, Feindseligkeit und Ausgrenzung gegenüber Schwulen und Lesben setzen«, hieß es im damaligen Parlamentsbeschluß. Der jedoch scheint den ansonsten so system- und staatstreuen Homoverband nicht sonderlich interessiert zu haben. Anstatt an die schwulen und lesbischen Opfer des Faschismus zu erinnern, erschien dem LSVD offensichtlich nur die Verfolgung von Schwulen nennenswert. Gemeinsam mit der I...

Artikel-Länge: 3694 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €