jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
25.09.2006 / Abgeschrieben / Seite 8

Offener Brief an Linkspartei.PDS-Parteitag in Sachsen-Anhalt

* Den Delegierten des Landesparteitages Sachsen-Anhalt der Linkspartei.PDS am Sonnabend in Magdeburg lag ein Offener Brief von Rolf Funda, Landtagsabgeordneter von 1990 bis 1994, langjähriger PDS-Kreisvorsitzender und Bürgermeister vor:


Liebe Genossinnen und Genossen, Euch liegt ein Leitantrag des Landesvorstandes vor. (....) Mit diesem Leitantrag will unser Landesverband seinen Beitrag zur Programmatik der sich vereinigenden Linken in Deutschland leisten. Im Grunde stellt er aber einen Gegenentwurf zu den »Programmatischen Eckpunkten« dar.

Für mich bilden die Kernaussagen des Leitantrages, das Interview des Landesvorsitzenden Matthias Höhn am 9. 5. 2006 in der Volksstimme und seine Aussagen im ND vom 15. 9. 2006 eine Einheit:

– Die kapitalistische Welt ist so, wie sie ist. (...)

– In der Opposition können wir keinen spürbaren Einfluß nehmen.

– All jene, die Regierungsbeteiligungen der Linkspartei.PDS kritisch hinterfragen oder unter den gegenwärtig herrschen...










Artikel-Länge: 3201 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €