75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.09.2006 / Inland / Seite 4

Späte Ehrung für Deserteure

Kölner Stadtrat stimmt diese Woche über Initiative der Linksfraktion zur Schaffung eines Denkmals ab. Mehrheit für den Antrag erwartet

Dirk Riße
Mehr als sechs Jahrzehnte nach Ende des Zweiten Weltkrieges wird Köln aller Voraussicht nach die erste deutsche Millionenstadt sein, die den Opfern der Nazi-Militärjustiz ein Denkmal setzt. Wenige Tage vor der entscheidenden Abstimmung im Rat der Stadt Köln am 28. September signalisierten SPD und Grüne, daß sie einen entsprechenden Antrag der Fraktion Die Linke unterstützen werden. Mit den Stimmen der drei Parteien käme das Papier auf 47 von 90 Stimmen. »Ein solches Denkmal könnte auch bundesweit Denkanstöße geben«, so Fraktionsvorsitzender Jörg Detjen.

Schätzungen des Kölner NS-Dokumentationszentrums zufolge gab es während des Zweiten Weltkriegs rund 300000 »Wehrkraftzersetzer«, wie sie im Nazijargon genannt wurden. 30000 von ihnen wurde der Prozeß ge...

Artikel-Länge: 2374 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €