Gegründet 1947 Donnerstag, 21. März 2019, Nr. 68
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
18.09.2006 / Inland / Seite 2

Sternmarsch gegen Sozialabbau

In Berlin demonstrierten Tausende für Abschaffung von Hartz IV

Karl Faust
Mehrere tausend Menschen haben am Samstag in Berlin gegen den Sozialabbau durch die Bundesregierung protestiert. Drei Demonstrationszüge vereinten sich am Alexanderplatz und zogen von dort zur Abschlußkundgebung vor das Brandenburger Tor. Nach jW-Zählung nahmen am Sternmarsch insgesamt zwischen 4000 bis 5000 Menschen teil – die Veranstalter sprachen von 10000, die Polizei enthielt sich jeder Schätzung. Bei der Abschlußkundgebung zählte die jW noch weit über 1000, die Polizei 1800 Teilnehmer.

Zu der Veranstaltung hatte eine »Bundesweite Koordinierungsgruppe der Montagsdemonstrationen« aufgerufen, ein von der in Gelsenkirchen ansässigen MLPD (Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands) gesteuertes Gremium. Die meisten Redner und Rednerinne...

Artikel-Länge: 2340 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €