75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.09.2006 / Sport / Seite 16

Kondome, Schnaps und Sozialismus

Skandale in der bundesdeutschen Trikotwerbung

Christopher Pauer
Noch ist es kein nennenswerter Skandal, was momentan um Fußballvereine wie Werder Bremen und 1860 München passiert. Ihr Trikotsponsor – ein privater Wettanbieter – darf seinen Geschäften seit kurzem nicht mehr in allen Bundesländern nachgehen, folglich auch nicht werben. Frühere Fälle waren skandalöser. Damit das aktuelle Wirrwarr von Firmenname über Abkürzung bis Botschaft in die Riege der handfesten Skandale aufstiege, müßte einer der hochbezahlten Starkicker wohl vor laufenden Kameras durch polizeiliche Maßnahmen am öffentlichen Tragen seines Arbeitsdresses gehindert werden.

In aller Regel schlüpfte eben jener DFB in die Spielverderberrolle, sobald in puncto Trikotwerbung Innovationen anstanden. Beharrlich hatte der Verband diese Art der Reklame bis Ende 1973 verboten. International sah das anders aus: Der uruguayische Spitzenklub Peñarol Montevideo verkaufte als erster Verein weltweit schon seit Mitte der 50er Jahre seine Vorderseite. Als heimischer V...

Artikel-Länge: 4712 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €