75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.09.2006 / Inland / Seite 4

Münchner AStA denunziert Kriegsgegner

Hausverbot für linke Kriegsgegner in einer Mensa wegen eines »antisemitischen« Flugblatts

Ludwig König
Wegen des Verteilens eines Flugblatts gegen den Libanon-Krieg haben die Mitglieder einer marxistischen Organisation Hausverbot in der Mensa der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität bekommen. Dies bestätigte die Sprecherin des Münchner Studentenwerks, Anke van Kempen, Anfang der Woche gegenüber einem Rechtsanwalt. Wie jetzt bekannt wurde, handelte das Studentenwerk aufgrund einer Denunziation des Allgemeinen Studierenden-Ausschusses (AStA) der Uni. Im Protokoll der AStA-Sitzung vom 7. September heißt es unter Tagesordnungspunkt 1: »Der antisemitische Flyer der Marxistischen Initiative wird an Frau van Kempen weitergeleitet, da di...

Artikel-Länge: 2007 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €