3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
12.09.2006 / Betrieb & Gewerkschaft / Seite 15

Ver.di verläßt Arbeiter

Abschaffung bereichsübergreifender Ausschüsse befürchtet. Unzufriedenheit mit schlechter Betreuung und Unmut über tarifpolitische Zugeständnisse

Daniel Behruzi
»Die Rückkehr der Klassengesellschaft – Trend zum Dienstleistungsproletariat« Unter diesem Motto fanden in der vergangenen Woche die »ArbeiterInnentage« der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di statt. Rund 150 Arbeiter aus dem ganzen Bundesgebiet waren in Berlin zusammengekommen, um über die speziellen Anliegen dieser Beschäftigtengruppe zu diskutieren. Ob sie auch in Zukunft hierzu Gelegenheit bekommen, ist ungewiß. Denn in der ver.di-Spitze wird darüber diskutiert, die fachbereichsübergreifenden Arbeiterausschüsse abzuschaffen, da der sozialversicherungs- und tarifrechtliche Status des Arbeiters in vielen Branchen nicht mehr existiert.

Struktur ausgedünnt

»Wenn wir Mitglieder gewinnen und halten wollen, dann müssen Gremien wie die Arbeiterausschüsse, die die Möglichkeit bieten, über Fachbereichsgrenzen hinweg zusammenzukommen, erhalten bleiben«, so die am Donnerstag und Freitag in den Räumen der ver.di-Bundesverwaltung vielfach vorgebrachte Forderung. »Es...

Artikel-Länge: 4645 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!