75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.09.2006 / Ansichten / Seite 8

»Jeder kann sehen, daß die Schuld bei den Polizisten lag«

Schweizer Kantonsgericht sprach Beamte frei, die vor drei Jahren das Leben von G-8-Gegnern gefährdet haben. Ein Gespräch mit Gesine Wenzel

Wolfgang Pomrehn
* Gesine Wenzel wurde vor drei Jahren in der südlichen Schweiz Opfer eines brutalen Polizeieinsatzes. Anlaß waren die Proteste gegen den G-8-Gipfel der mächtigsten Industriestaaten im nahegelegenen französischen Evian

Sie sind am vergangenen Mittwoch vor dem obersten Gericht des Südschweizer Kantons Waadt mit einem Revisionsantrag abgewiesen worden, der sich gegen einen folgenschweren Polizeieinsatz während der Anti-G-8-Proteste im Juni 2003 gerichtet hatte. Worum ging es?

Wir hatten eine Autobahnbrücke über das Aubonne-Tal blockiert, über die Teilnehmer des G-8-Gipfels zu ihrem Tagungsort fahren sollten. Zu diesem Zweck hatten wir unter anderem ein Seil in einem Meter Höhe quer über die Fahrbahn gespannt. Mein Freund Martin Shaw und ich haben uns an die Enden des Seils gehängt, etwa 20 Meter über der Talsohle. Andere Aktivisten sorgten für die Sicherheit, indem sie den Verkehr rechtzeitig abbremsten und die Fahrer mittels Transparent und direkter ...

Artikel-Länge: 4549 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €