75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.09.2006 / Feuilleton / Seite 13

Kritische Folklore

Indianer, die Projektion aller Verlierer

Wiglaf Droste
Als Kind will man Indianer sein, etwas anderes kommt nicht in Frage. Ob Chingachgook, die Große Schlange, oder Sitting Bull oder Crazy Horse oder Geronimo oder sogar der olle Winnetou – die Indianerhäuptlinge sind einfach die Besten. Sie sind listenreich, mutig, edel, tapfer, verwegen und klug, sie reiten wie die Teufel und treffen mit Pfeil und Bogen oder Tomahawk alles, was sie wollen. Warum also sollte sich ein Kind eine mattere Identifikationsfigur suchen als so eine Spitzenrothaut? Die Cowboys, also die Weißen, sind manchmal auch in Ordnung – wenn sie, wie Lederstrumpf, Old Shatterhand, Old Firehand oder Lieutenant Blueberry, mit den Indianern verblutsbrüdert oder doch wenigstens gut Freund sind.

Steckengeblieben

Irgendwann hat man die Indianerphase hinter sich und wird erwachsen – manch einer aber bleibt für immer im Indiandertipi stecken. Erinnert sich noch jemand an die Ruhrgebietsband Cochise, die in den siebziger Jahren die Welt mit schreckliche...

Artikel-Länge: 4499 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €