75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.09.2006 / Feuilleton / Seite 14

Aus Leserbriefen

»Welche Strafen wären eigentlich für unsere Regierung angemessen, die zwar nicht mit Eiern um sich wirft, dafür aber mit verheerenden Reformen, die breite Massen in Elend und Angst stürzt?«

Aus Leserbriefen


Längst überfällig

Zu jW vom 31. August: »Hartz-IV-Gegner vor Gericht«

Statt einer anständigen Belohnung wurde dem Hartz-IV-Gegner für sein Eierwerfen auf Franz Müntefering eine hohe Geldstrafe auferlegt. Dabei warf er nur mit Eiern, welche keine nennenswerten Schäden hinterlassen. Welche Strafen wären nun eigentlich für unsere Regierung angemessen, die zwar nicht mit Eiern um sich wirft; dafür aber mit verheerenden Reformen, die breite Massen des Volkes in Elend, Angst und Depressionen stürzt? Ich denke, für diese Verbrechen wurde noch gar kein Strafmaß gefunden.

Ina Wanderer, Saalfeld

Keine Angst

Zu jW vom 7. September: Titelfoto

Immer wieder betrachtete ich heute Ihr wunderhübsches Titelfoto im Aufmacher »Rot-gelb sagt nein« (»Keine Angst, Frau Merkel«). Doch solange ich es auch tat, Angst konnte ich bei der Kanzlerin nicht entdecken. Vielmehr schien sie dem begleit...



Artikel-Länge: 5022 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €