Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
31.08.2006 / Ausland / Seite 7

Trauer und Wut

Pakistan: Unruhen in Belutschistan nach dem Tod des prominenten Stammesführers Nawab Bugti

Hilmar König, Neu-Delhi
In der pakistanischen Südprovinz Belutschistan halten die Unruhen nach der Ermordung des Politikers und Stammesführers Nawab Akbar Khan Bugti unvermindert an. Bugti, der Vorsitzende der nationalistischen Jhamoori Watan Party, war am Samstag bei einer Militäroffensive getötet worden.

Alle Zugverbindungen nach Belutschistan sind unterbrochen, die Eisenbahnstrecken blockiert. Bei Streiks in der Provinzhauptstadt Quetta gingen Autos in Flammen auf, explodierten zwei Sprengkörper, wurden Banken und Regierungsgebäude gestürmt, pakistanische Nationalflaggen verbrannt, Poster mit dem Abbild des Staatsgründers Mohammed Ali Jinnah zerrissen. Sprechchöre waren zu hören: »Tod der Armee Pakistans« oder »Pakistan wird zerfallen«. Ein Mob plünderte Geschäfte, deren Eigentümer nicht aus Belutschistan stammen. Die Polizei versuchte mit Tränengas, der Lage Herr zu werden. Hunderte Menschen wurden festgenommen. In der Industriestadt Hub tötete eine detonierende Bombe vier Me...

Artikel-Länge: 4560 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!