Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 19. Oktober 2021, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
31.08.2006 / Schwerpunkt / Seite 3

Aufmarsch zur See

Vor dem geplanten Libanon-Einsatz inspiziert Bundeskanzlerin Merkel heute die Bundesmarine

Frank Brendle
Angela Merkel (CDU) auf hoher See: Die Bundeskanzlerin stattet heute der »Deutschen Marine« in Warnemünde einen Besuch ab. Nach einer Stippvisite auf dem U-Boot U 212A will sie eine mehrstündige Kreuzfahrt auf der Fregatte »Sachsen« antreten. Beide Schiffe gehören zum Modernsten und Wirkungsvollsten, was die Marine zu bieten hat.

Mit ihrem Besuch an der Küste würdigt die Kanzlerin eine Teilstreitkraft, die bislang meist im Schatten von Heer und Luftwaffe stand. Im Gegensatz zu diesen hatte die Marine noch keine »Feindberührung«. Mit dem bevorstehenden Einsatz vor der libanesischen Küste könnte sich das ändern.

Zwar sind zahlreiche Einzelheiten der erweiterten UNIFIL-Mission noch ungeklärt. 20 Staaten haben ihre Teilnahme zugesagt, genaue Zahlen liegen aber noch nicht vor. Das Bundeskabinett will am Montag einen Beschluß fassen, über den der Bundestag wenige Tage später abstimmen soll. Als Voraussetzung nennt Merkel eine entsprechende Einladung der libanes...



Artikel-Länge: 4030 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €