75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.08.2006 / Ausland / Seite 8

»Mal kurz den Gouverneur abgesetzt«

Im mexikanischen Bundesstaat Oaxaca hat die Bevölkerung das Heft in die Hand genommen. Ein Gespräch mit Philipp Gerber

Gerold Schmidt, npl
Philipp Gerber von der Organisation Peacewatch Switzerland hat sich vor wenigen Tagen im mexikanischen Bundesstaat Oaxaca über die politische Lage informiert.

Wie schätzen Sie die aktuellen Proteste im mexikanischen Bundesstaat Oaxaca gegen den Gouverneur Ulises Ruiz ein?

Was vor mehr als drei Monaten mit einem Lehrerstreik für höhere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen begann, hat sich immer mehr ausgeweitet. Mit der Volksversammlung der Bevölkerung von Oaxaca (APPO) hat sich eine Koalition sozialer und politischer Organisationen sowie von Gemeindevertretern gebildet und den Gouverneur abgesetzt, der der PRI angehört. (Partido Revolucionario Institucional, zwischen 1929 und 2000 die dominierende Partei in Mexiko, d. Red.)

Zur Zeit sind 22 öffentliche Gebäude besetzt. Die APPO hat eine Stärke und Mobilisierungskraft entwickelt, die in Oaxaca wohl beispiellos ist. Ruiz sitzt in einem Luxushotel ganz in der Nähe des Flughafens und versucht, noch irgendwi...


Artikel-Länge: 4115 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €