jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
28.08.2006 / Sport / Seite 16

Messers Schneide

Ein Wimpernschlag, und statt Koffer zu packen spielt die BRD im Basketball-WM-Viertelfinale gegen die USA

Es war kein glorreicher Sieg«, sagte Dirk Nowitzki nach dem WM-Viertefinaleinzug der deutschen Basketballer am Sonntag, »aber ein bißchen Glück gehört im Sport dazu«. Der NBA-Allstar hatte vor 13000 Zuschauern in Saitama 23 Punkte geworfen und neun Rebounds geholt. Die entscheidenden Punkte zum 78:77-Zittersieg gegen Nigeria hatte dabei nicht Nowitzki gemacht, sondern Ademola Okulaja, der in Nigeria geboren wurde. Es war die mit Abstand beste Turnierleistung Okulajas, der insgesamt 19 Punkte erzielte.

Im Halbfinale geht es am Mittwoch (12.30 Uhr/DSF) gegen d...

Artikel-Länge: 1783 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €