75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. August 2022, Nr. 191
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.08.2006 / Geschichte / Seite 15

Diktierter Kompromiß

Bündnis- und Militärvertrag vom 26. August 1936 sicherte Großbritannien Einfluß in Ägypten

Alexander Bahar
Nach fast 40jähriger britischer Herrschaft ertrotzten Ägyptens Nationalisten 1919 die Unabhängigkeit von der britischen Besatzungsmacht, die drei Jahre später durch Sir Edmund Allenbys berühmte einseitige »Declaration to Egypt« formal vollzogen wurde. Der ägyptische Sultan Fuad nahm als Fuad I. den Königstitel an. Ausgelöst hatte die »Revolution von 1919« der Versuch der Briten, eine Delegation ägyptischer Nationalisten unter Saad Saghlul Pascha zur Pariser Friedenskonferenz zu verhindern, worauf es in Ägypten zu schweren Unruhen, Streiks und zum Boykott britischer Produkte gekommen war.

Obwohl seit 1882 unter britischer Besatzung, gehörte Ägypten bis zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs pro forma zum Osmanischen Reich. 1914, nach dem Eintritt der Türkei in den Ersten Weltkrieg, machten die Besatzer das Land am Nil auch offiziell zu ihrem Protektorat und stellten es unter Kriegsrecht. Trotz der nominellen Aufhebung dieses Herrschaftsanspruchs über Ägypten bl...

Artikel-Länge: 8619 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €