75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.08.2006 / Ausland / Seite 7

Iran: Verhandlungen ja, Erpressung nein

Rainer Matthias
Iran ist zur sofortigen Aufnahme neuer Verhandlungen über sein ziviles Atomprogramm bereit. »Ernsthafte Gespräche« könnten schon am folgenden Tag beginnen, sagte Chefunterhändler Ali Laridschani am Dienstag bei der Übergabe der iranischen Antwort auf ein im Juni zugestelltes europäisch-amerikanisches »Angebotspaket«. Iran sei bereit, über alle Aspekte der westlichen Vorschläge zu sprechen, einschließlich einer »Sicherheitszusammenarbeit in der Region«, um »in einem Klima der Verständigung eine Einigung zu erreichen«. Iran signalisiert sogar seine Bereitschaft, eine erneute zeitweilige Unterbrechung seiner Arbeiten an der Urananreicherung in die Gespräche einzubeziehen. In dem aus Sicht der USA und der EU entscheidenden Punkt aber bleibt Iran erwartungsgemäß bei seiner bekannten Position: Die Forderung nach bedingungsloser Einstellung der Urananreicherung als Vorbedi...

Artikel-Länge: 2726 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €