5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
16.08.2006 / Ausland / Seite 6

Gespielter Optimismus

Welt-AIDS-Konferenz in Toronto konstatiert Fortschritte. Fakten sprechen andere Sprache

Raoul Wilsterer
Die 16. Welt-AIDS-Konferenz ist die bisher größte ihrer Art. Noch bis Freitag beraten in Toronto 24000 Wissenschaftler, Ärzte, Politiker und Aktivisten aus 132 Ländern über den Kampf gegen die HIV-Infektion. Erstmals, so verlautete vom Ort des Meetings, helle eine »ungewohnte Zuversicht die Atmosphäre« auf. Das liege daran, daß »nach einer langen dunklen Phase« (Agentur AP) Experten inzwischen Lichtblicke am Horizont ausmachten: Die weltweite Verbreitung des tödlichen Virus hat sich verlangsamt. Immer mehr Infizierte haben Zugang zu Medikamenten, und die Pharmaindustrie arbeitet an neuen Behandlungsmethoden. Im dunkeln blieb indes, wie diese Behauptung zustande kommt.

Die Fakten: Seit Entdeckung dieser Geißel der Menschheit vor 25 Jahren haben sich etwa 65 Millionen Menschen weltweit infiziert. Rund 25 Millionen Menschen sind bislang an der Immunschwächekrankheit gestorben. Derzeit leben laut Hilfswerk der Vereinten Nationen gegen die Immunschwächekrankhe...

Artikel-Länge: 4068 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €