3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 4. August 2021, Nr. 178
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
16.08.2006 / Schwerpunkt / Seite 3

Wer bezahlt den Wiederaufbau in Libanon?

Nichtregierungsorganisationen werben für Unterstützung durch EU und UNO

Karin Leukefeld, Beirut
Kaum sind die Waffen verstummt im Libanon, boomt das Geschäft mit der Hilfe. Neben verschiedenen UN-Organisationen, dem Internationalen Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) und der islamischen Halbmondgesellschaften bevölkern seit Wochen mehr als 100 internationale Hilfsorganisationen die Hotels von Beirut. Krisen-, Sicherheits-, Koordinierungstreffen füllten die Tage des Krieges aus, bis endlich am 14. August die Waffenruhe in Kraft tat und – zu allseitigem Erstaunen – bisher auch angehalten hat. Die machtvollste Friedensmanifestation brachten die Libanesen selber zustande, als sie zu Hunderttausenden umgehend ihre provisorischen Unterkünfte verließen und sich auf den Weg nach Hause machten.

»Wir waren sehr überrascht, das zu sehen«, so die Vertreter von Oxfam, Save the Children, Islamic Relief, World Vision und Christian Aid auf einer gemeinsamen Press...

Artikel-Länge: 2670 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!