Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
04.08.2006 / Ansichten / Seite 8

Folterknecht des Tages: General Geoffrey Miller

Generalmajor Geoffrey Miller, von 2002 bis 2004 Kommandeur des US-Gefangenenlagers auf Guantánamo wurde am Mittwoch in einer Feierstunde im Pentagon der vierthöchste Militärorden verliehen. Anschließend wurde er mit »besonderen Ehren« aus der US-Armee verabschiedet. So belohnt die überall auf der Welt für die Menschenrechte kämpfende Bush-Administration einen Mann, der an den Gefangenen in Guantánamo »erfolgreich« ausprobierte Foltermethoden im November 2003 in Abu Ghraib als Standardverhörmethode eingeführt hatte. Als die »Schande Amerikas« dank der Presse zugespielter Fotos publik wurde, stritten das Pentagon und das Weiße Haus in gewoh...

Artikel-Länge: 2030 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €