jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
04.08.2006 / Feuilleton / Seite 12

Gott hatte Einsehen

Buddy Guy und Jeff Beck verändern deutsche Vororte

Jürgen Lentes
Daß die Räume des Mainzer KUZ (meint nicht Kommunistisch Unabhängiges Zentrum, sondern Kulturzentrum) für eine Stratocaster-Orgie dieser Kaliber nicht ausreichen würde, hätte von vorneherein klar sein müssen. Das Konzert von Buddy Guy und Jeff Beck wurde kurzfristig in einen netten, mit Kleinbürgeridylle und Autodealern gespickten Vorort von Mainz namens Gonsenheim verlegt, in die Phoenixhalle. Kollege Roth, ausgewiesener Experte in Sachen Internet, bekam das prompt heraus und packte den Kollegen Tetzlaff und mich in seinen PKW. »Alles andere ist doch sinnlos«, und wir fuhren los, an diesem loui­sianamäßig heißen Julitag. Wir fanden die Phoenixhalle fast ohne Probleme, nur eines sollte sich nicht bewahrheiten: Guy spielte nicht gemeinsam mit Beck. Eine verwirrende Ankündigung, das machte aber nichts, denn dieser Abend in Mainz-Gonsenheim stellte sich als das heraus, was Roth in schlafwandlerischer Voraussicht gespürt, geahnt, antizipiert hatte: »Ein Jahrh...

Artikel-Länge: 3177 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €