3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 6. Februar 2023, Nr. 31
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
25.07.2006 / Inland / Seite 4

Über den Wolken grenzenlos

Seit gestern wird in Bremen der Prototyp des Militär-Airbusses zusammengeschraubt

Frank Brendle
Mehr Fracht weiter und schneller transportieren« – so wirbt die Bundeswehr für ihr künftiges Transportflugzeug A 400 M. Seit gestern wird der Prototyp des Militär-Airbus in Bremen zusammengesetzt. Obwohl das Flugzeug bislang nur auf dem Reißbrett existiert, hat sich die Bundesregierung bereits zum Kauf von 60 Stück verpflichtet. Der Gesamtpreis liegt zur Zeit bei knapp neun Milliarden Euro.

Der neue Militärtransporter soll »eine wichtige Fähigkeitslücke« schließen, die der frühere Verteidigungsminister Peter Struck (SPD) im Bereich der »strategischen Verlegefähigkeit« ausgemacht hat. Grundbedingung für jede angriffslustige Militärmacht ist die Fähigkeit, in kurzer Zeit alles notwendige Gerät über weite Strecken transportieren zu können. In der Vergangenheit kam es dabei immer wieder zu Verzögerungen. Die alten Transportflugzeuge des Typs »Transall« sind für die Anforderungen an eine hochmobile Interventionsarmee nicht ausgelegt. Die Bundeswehr muß deshalb...

Artikel-Länge: 3992 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €