75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.07.2006 / Thema / Seite 10

Ärger mit dem Establishment

Jean Ziegler, UNO-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung, streitet hartnäckig für soziale Menschenrechte und macht sich die US-Regierung zum Feind

Thomas Wagner
In den vergangenen Wochen sahen ihn viele auf der Kinoleinwand: Jean Ziegler, Jahrgang 1934, ehemals Professor für Soziologie an der Universität in Genf und an der Pariser Sorbonne, seit September 2000 UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung. Der weltweit bekannte Sachbuchautor kommentiert die erschreckenden Bilder des erfolgreichen Dokumentarfilms »We Feed the World« über die üblen Wirkungen einer durch ungebremste Profitinteressen korrumpierten Nahrungsmittelindustrie. Der frankophile Deutsch-Schweizer nutzt jede Gelegenheit, um Armut und Hunger als menschengemachtes Resultat von kapitalistischer Welt-Unordnung und imperialistischer Militärexpansion mit angemessen drastischer Wortwahl an den Pranger zu stellen: als Vortragsreisender, gefragter Talkshowgast, als Mitglied der UN-Task-Force für humanitäre Hilfe im Irak, dann wieder als Autor populärer Sachbücher, die im Rezensionsteil der renommierten Neuen Zürcher Zeitung als »ambitionierte Ar...

Artikel-Länge: 18018 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €