Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
17.07.2006 / Politisches Buch / Seite 15

Schnelldurchlauf in Anarchismus

Start einer neuen Publikationsreihe im Schmetterling-Verlag

Gerd Bedszent
Sehr zu begrüßen ist es, daß der Schmetterling Verlag mit seiner neuen Publikationsreihe der Theoriefeindlichkeit den Kampf angesagt hat. Die Reihe »Theorie.org«, in der zu bezahlbaren Preisen ein Schnelldurchlauf durch die verschiedenen ideologischen Strömungen der Linken angeboten wird, sei hiermit vor allem jüngeren Leuten wärmstens empfohlen.

In dieser Reihe hat eine Einführung in die Theorie des Anarchismus natürlich ihre Berechtigung. Schließlich hat das Zerwürfnis zwischen Marx und Bakunin, das als Folge zur Spaltung und zum Niedergang der »Internationalen Arbeiterassoziation« führte, die Arbeiterbewegung des 19. Jahrhunderts wesentlich mitgeprägt.

Darüber findet sich in diesem Band allerdings kaum etwas. Geliefert werden Biographien und die Kurzfassung des Theoriewerkes einiger Klassiker des Anarchismus: Godwin, ...



Artikel-Länge: 2580 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.