01.07.2006 / Ausland / Seite 1

Berlin billigt Israels Angriffskrieg

Bundesregierung erwartet »Augenmaß« bei Offensive gegen Palästinenser. Innenministerium in Gaza zerstört

Rüdiger Göbel

Die Bundesregierung hat Israel faktisch ihre Zustimmung zu den völkerrechtswidrigen Kriegseinsätzen im Gazastreifen gegeben und das beispiellose Kidnapping von gewählten Abgeordneten und Ministern gebilligt. Der Sprecher des Auswärtigen Amtes, Martin Jäger, erklärte am Freitag vor Journalisten lediglich, man sehe die Verhaftung palästinensischer Regierungsmitglieder und Parlamentarier »mit Sorge«. Beide Seiten seien gefordert, eine weitere Eskalation zu vermeiden. Israel wurde in schlappen Worten gebeten, bei »Repressionsmaßnahmen« gegenüber Palästinensern »Augenmaß« walten zu lassen. Als ob man im Ministerium am Werderschen Markt die Nachrichtenbil...

Artikel-Länge: 2096 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe