3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 2. August 2021, Nr. 176
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
01.07.2006 / Geschichte / Seite 15

Der »Panthersprung«

Vor 95 Jahren entsandte die deutsche Reichsregierung das Kanonenboot S.M.S. Panther in den marokkanischen Hafen Agadir. Ziel war ein koloniales Kompensationsgeschäft

Alexander Bahar
Der Ausgang der Marokko-Konferenz in Algeciras 1906, mit der die sogenannte erste Marokkokrise beigelegt wurde, hatte die deutschen Erwartungen nicht annähernd erfüllt. Die Konferenz, die auf Drängen Deutschlands zustande gekommen war, endete mit einer schweren diplomatischen Niederlage für das Kaiserreich, das mit Österreich-Ungarn isoliert war. In der am 7.4.1906 unterzeichneten Algeciras-Akte war zwar äußerlich der deutschen Forderung nach einer internationalen Regelung der kolonialen Verwaltung des nordafrikanischen Landes Genüge getan, doch die englisch-französische Entente, die Berlin hatte schwächen wollen, war durch die Krise vielmehr gestärkt worden. Die Entente cordiale zwischen England und Frankreich, eine Reaktion auf die immer unverhohlener zum Ausdruck gebrachten Ansprüche Deutschlands auf Weltgeltung, hatte sich seit dem Ende des Burenkriegs 1902 herausgebildet. Bereits im April 1904 hatten England und Frankreich ihre kolonialen Streitfrage...

Artikel-Länge: 9177 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!