75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.06.2006 / Ausland / Seite 7

Verletzlicher Friede

Nach Mordorgie an Tutsi normalisiert sich das Leben in Burundi. Südafrika dankt mit Orden

Roswitha Reich, Johannesburg
In Südafrika feiert man den Frieden in Burundi, und Präsident Thabo Mbeki heftete Präsident Pierre Nkurunziza eine Medaille an die Brust. Nkurunziza war dafür am Wochenende extra aus Burundi nach Pretoria eingeflogen. Südafrika hat allen Grund zu feiern, denn endlich hat auch die letzte der etwa 20 burundischen Rebellengruppen die Waffen niedergelegt. Mit Hilfe Südafrikas. Schon Präsident Nelson Mandela versuchte sich als Mediator der verfeindeten Hutu und Tutsi nach der schrecklichen Mordorgie der Hutus an ihren Landsleuten in Burundi und Ruanda 1993, wo in wenigen Wochen 300000 Tutsis abgeschlachtet wurden. Der Erfolg kam in sehr kleinen Schritten. Damit die Bemühungen von allen ernst genommen wurden, half Südafrika dem Frieden mit einer Schutztruppe für die neue Regierung nach, zu der auch andere afrikanische Staaten Kontingente beisteuerten. Natürlich ist auch viel Geld geflossen, wobei Südafrika Fürsprecher bei allen internationalen Geldgebern wurde....

Artikel-Länge: 3873 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €