Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
23.06.2006 / Sport / Seite 15

Niederlande – Argentinien 0:0. 2) Siedendheißer Sangria

André Dahlmeyer
Nanninga haut das Ballgerät mit der Rübe vom Fünfer in den Brotkasten Fillols. Au Backe. Verlängerung. Dann die »Guapeada« des Matadors, den Rest besorgt der rote Teufel Bertoni. Argentinien ist Weltmeister. Einer von nur zwei Siegen, die die Silberländer gegen die Niederländer errangen. Ein Jahr später, 1979, jetzt mit Maradona, gewann die »Albiceleste« Menottis auch die »Revancha« in der Schweiz nach Elferballern. Diego setzte den letzten, anschließend parierte Ubaldo Matildo.

Noch sehr ungut ist uns Gauchos indes das 98er Match in Marseille in Erinnerung. Ortega wird im 16e...

Artikel-Länge: 1836 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €