75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.06.2006 / Inland / Seite 9

Jagd nach mehr Rendite

Allianz-Konzern folgt dem Beispiel der Deutschen Bank: Massenentlassungen trotz Rekordgewinnen

Trotz eines Rekordgewinns von 4,4 Milliarden Euro im vergangenen Jahr will der Finanzkonzern Allianz bis zum Jahr 2008 knapp 7500 Stellen in Deutschland abbauen. Davon entfallen rund 5000 auf die inländischen Versicherungsaktivitäten und rund 2500 auf die Banktochter Dresdner Bank. Das teilte die Konzernspitze am Donnerstag in München mit. Der Konzern beschäftigte Ende des vergangenen Jahres knapp 178000 Mitarbeiter. Alleine in der Versicherungssparte Allianz Deutschland AG sollen damit Arbeitskosten in Höhe von 600 Millionen Euro strukturell eingespart werden. Dem stehen einmalige Kosten für Abfindungen und ähnliches in Höhe von 500 Millionen gegenüber. Realisiert werden sollen die Stellenstreichungen durch die Zusammenlegung der bisher selbständig operierenden Bereiche Sach-, Lebens-und Krankenversicherung. Gleichzeitig will die Allianz die Zahl ihrer Verwaltungsstandorte im Inland von derzeit 21 auf zehn reduzieren.Der Vorstandschef der neuen Holding A...

Artikel-Länge: 4315 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €