1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 22. Juni 2021, Nr. 141
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
10.06.2006 / Wochenendbeilage / Seite 8 (Beilage)

pol pott. Mu-U Namull

Antje Krüger
Jetzt halt doch mal die Fresse!« Der dicke Mann und ich waren nicht begeistert. Aber wenn man sich gerade für einen Sitzplatz im Café entschieden hat und die Kellnerin naht, zieht man nicht gern um – auch wenn zwei streitende Gruftis den Laden betreten. Weiß geschminkt mit Eyelinerstrichen um alle wesentlichen Gesichtsmerkmale, ließen sie sich am Nachbartisch nieder. »Wieso? Nur weil du HipHop scheiße findest, muß ick doch nicht andauernd deinen abseitigen Insiderscheiß hören.« »Insiderscheiß? Ick hör ja wohl schlecht. Du läufst demnächst noch mit Basecap durch die Gegend.« »Da kannste einen drauf lassen. Mit `nem Eisbären* vorn drauf!«

Die Kellnerin unterbrach diese Grundsatzdiskussion mit der Frage nach Getränken. Wir orderten Latte Macchiato und Bier. Unsere schwarzweißen Tischnachbarn waren sich nicht einig. »Ja Ääääh.« Die Kellnerin, ganz zugezogene Berlinerin: »Äääääh hamwer nich.« »Bloody Mary und ....« Der Junge zögerte. »Milch« ergänzte seine Gef...

Artikel-Länge: 3221 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €