75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Januar 2022, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.06.2006 / Ansichten / Seite 8

Börsenpoker: Chirac spielt deutsche Karte

Winfried Wolf

Sämtliche Kommentare hatten die Fusion der US-Börse an der Wall Street (New York Stock Exchange – NYSE) mit der Börse Euronext mit Sitz in Paris bereits als vollendete Tatsache beschrieben. Immerhin hatten die verantwortlichen Gremien der beiden Börsen in diesem Sinne entschieden. Das Angebot aus New York – knapp acht Milliarden Euro und die Beibehaltung einer relativen Unabhängigkeit von Euronext – war zweifellos günstiger als dasjenige der Frankfurter Börse, die ebenfalls um Euronext wirbt. Die deutsche Börse bot zwar 8,6 Milliarden Euro, was jedoch mit der Verlagerung der Kommandozentrale nach Frankfurt am Main verbunden gewesen wäre. Doch dann gab es da am Dienstag das Treffen des französischen Staatspräsidenten mit der deutschen Kanzlerin in Rheinsberg. Jacques Chirac spielte offen die deutsche Karte: »Ich bin für eine deutsch-französische Lösung.« Angela Merkel konnte das Mädchen vom ...

Artikel-Länge: 2799 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €