75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
31.05.2006 / Inland / Seite 5

Wirbel um Brandbrief

Volkssolidarität verwahrt sich gegen Propagandatrick von CSU-Generalsekretär. Weiter Kritik an Spitzen von AWO, DRK und Diakonie wegen Kürzungsforderungen bei Hartz IV

Harald Mühle
Selbst die Sozialverbände forderten mittlerweile die Senkung des Arbeitslosengeldes II, behauptete CSU-Generalsekretär Marcus Söder am Sonntag abend bei »Christiansen«. Das stimmt zwar so nicht, aber die Steilvorlage, die der CSU-General dankbar annahm, hatten ihm in der Tat vor zwei Wochen die Chefs von Arbeiterwohlfahrt (AWO), Diakonie und DRK mit einem in der Financial Times Deutschland lancierten Positionspapier geliefert, einem »Brandbrief«, den die Wohlfahrtsspitzenfunktionäre wohlüberlegt als »persönliche Erklärung« tarnten. Allerdings haben sie damit nicht nur der großen Koalition Schützenhilfe geleistet, sondern auch eine Protestlawine bei den anderen Sozialverbänden und in den eigenen Reihen losgetreten.

Schon an der »persönlichen Erklärung« fiel auf, daß niemand von der Caritas unterschrieben hatte. Dabei hatten die Initiatoren vehement versucht, Vertreter des katholischen Wohlfahrtsverbands zur Unterschrift zu bewegen. Doch für dessen Präsident...

Artikel-Länge: 3330 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €