75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 30. November 2022, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.05.2006 / Ansichten / Seite 5

»Neonazis haben Einfluß ausgeweitet«

Am Samstag wollen Antifaschisten in Wernigerode demonstrieren. Ein Gespräch mit Martin Semmler

Markus Bernhardt

* Martin Semmler ist Sprecher des Vorbereitungsbündnisses zur Demo »Den Nazis auf die Pelle rücken«, die am Samstag in Wernigerode stattfindet

F: In Ihrem Aufruf für eine antifaschistische Demonstration am Samstag bezeichnen Sie das Städtedreieck Wernigerode–Halberstadt–Quedlinburg als Schwerpunkt neofaschistischer Aktivitäten in Sachsen-Anhalt. Wie kommen Sie zu der Einschätzung?

Es sind weniger die vielen Übergriffe auf Migranten und linke Jugendliche, die hier stattfinden. Die gibt es auch andernorts. Die Neonazis haben in dieser Region ihre Aktionsformen verändert. Sie verstecken sich nicht in Hinterzimmern, sondern versuchen, die öffentliche Debatte mit zu bestimmen. Bestes Beispiel war das Schreiben des regionalen NPD-Vorsitzenden an den Landrat in Halberstadt, mit dem ein Konzert von Konstantin Wecker verhindert wurd...

Artikel-Länge: 2681 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk