3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 2. August 2021, Nr. 176
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
23.05.2006 / Inland / Seite 5

AIDS als globale Krise

Aktionsbündnis: Regierung muß Bekämpfung der Epidemie zur Chefsache machen

Helga Schönwald
Hat die Bundesrepublik ihre eingegangenen Verpflichtungen im internationalen Kampf gegen die Ausbreitung von HIV/AIDS erfüllt? Eine Antwort insbesondere kirchlicher Organisationen der AIDS- und Entwicklungszusammenarbeit wurde am Montag in Berlin vorgestellt. »Stop AIDS. Keep the Promise« ist der 60seitige Bericht dieses Aktionsbündnisses gegen AIDS überschrieben. »Haltet eure Versprechen« appellierte Olaf Hirschmann, Sprecher des Bündnisses, auch an die Bundesregierung. Sie solle die Bekämpfung dieser Epidemie endlich zur Chefsache machen.

Kurz vor der zweiten UN-Vollversammlung, die sich vom 31. Mai bis 2.Juni in New York ausschließlich mit dem Thema beschäftigt, wurde konstatiert: Obwohl effektive Maßnahmen zur Prävention und Behandlung bekannt sind, nehmen Neuansteckungen sowie Erkrankungs- und Sterbefälle weltweit zu. In Zahlen: Drei Millionen Tote pro Jahr und fünf Millionen Neuinfizierte. Nur 1,3 der 6,5 Millionen Menschen, die Medikamente brauchen,...

Artikel-Länge: 3151 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!