3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 2. August 2021, Nr. 176
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
23.05.2006 / Feuilleton / Seite 12

Vom hartn Schicksalsschlach

Berlin, zur Abwechslung mal von einem Berliner beschrieben: »DJ Baufresse«, das zweite Buch von Andreas Gläser

Frank Willmann
Der Berliner Geschichtenerzähler und BFC-Dynamo-Fan-Poet Andreas Gläser hat endlich sein zweites Buch vorgelegt. Nachdem sein Erstling »Der BFC war schuld am Mauerbau« 2002 für einige Furore sorgte und vom Aufbau-Verlag immerhin in die zweite Auflage geschickt wurde, ist nun sein zweites Buch »DJ Baufresse« im Gustav-Kiepenheuer-Verlag als Hardcoverband erschienen.

Darin zeigt sich Gläser abermals als ein Meister der kurzen, pointierten Geschichten. In »DJ Baufresse« hat er sich die Lebenswelt der Bauarbeiter vorgenommen, nach und vor der Wende.

»Meine Kollegen wollten ihre Ruhe haben. Schlechtwettertage waren besonders gefragt. Als mit dem Sommer die Studentinnen flöten gingen, lauerten wir zum jeweiligen Tagesbeginn auf den großen Regen, damit wir die Baracke nicht verlassen mußten. Wir soffen, als wären wir uns bewußt, daß wir damit den Untergang der DDR beschleunigten. Die Alten spielten Skat, frühstücken wollten sie trotzdem. Stift, wofür biste Stift...



Artikel-Länge: 3564 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!