3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
23.05.2006 / Inland / Seite 15

Gegen Fremdbestimmung

Kinderarbeiter wehren sich gegen den Paternalismus der Internationalen Arbeitsorganisation. Forderung nach besseren Arbeitsbedingungen statt allgemeinem Verbot

Wolfgang Pomrehn
Mit harscher Kritik hat dieser Tage der Verein »ProNats e.V. – Solidarität mit arbeitenden Kindern« auf den jüngsten Bericht der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) reagiert. Das Dokument sei »selbstgerecht« und zeige einen »erstaunlichen Optimismus«. In zehn Jahren, so die Autoren der ILO-Studie, könnte die Kinderarbeit der Vergangenheit angehören. Bei ProNats hat man daran erhebliche Zweifel. Der deutsche Verein ist Teil eines gleichnamigen internationalen Netzwerkes von Organisationen arbeitender Kinder und Jugendlicher, die sich für angemessene Entlohnung und bessere Arbeitsbedingungen einsetzen. Anders als viele Gewerkschaften, Nichtregierungsorganisationen und auch die ILO lehnen sie Kinderarbeit nicht generell ab, sondern fordern mehr Rechte für die Betroffenen, von denen viele nicht nur zum Unterhalt ihrer Familien beitragen, sondern durch ihre Arbeit auch ihren Schulbesuch finanzieren.

Bei flüchtiger Betrachtung scheint es zunächst, als werd...

Artikel-Länge: 4489 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!