Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 19. Oktober 2021, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
27.04.2006 / Ausland / Seite 6

Generalstreik am 1. Mai

Wird der »May Day« wieder zum Kampftag der Arbeiterklasse? In den USA mobilisieren Immigrantenorganisationen landesweiten Protest gegen Einwanderungsgesetz

Wladek Flakin
Der »May Day« in den USA ist weder Kampf- noch Feiertag. Große Teile der Bevölkerung assoziieren zum Thema »1. Mai« entweder einen Maibaum oder Militärparaden auf dem Roten Platz. Das allerdings könnte sich in diesem Jahr gründlich ändern, wenn der »Immigrant General Strike«, ein Generalstreik der Migranten, tatsächlich – wie geplant – zustande kommt.

Nach den Erfahrungen der vergangenen Monate könnte es klappen: Massenhaft gingen vor allem lateinamerikanische Einwanderer gegen Rassismus auf die Straße. Am 25. März demonstrierten 750000 Menschen bei »La Gran Marcha«, dem großen Marsch, in Los Angeles (jW berichtete). Die Beteiligung überraschte selbst die Organisatoren und animierte sie zu weiteren Protesten. Am 10. April dann fanden in 94 amerikanischen Städten Aktionen statt – allein im texanischen Dallas zogen eine halbe Million Menschen durch das Zentrum. Auch an Orten mit niedrigerem Migrantenanteil und ohne Traditionen der Latinobewegung kam es zu s...

Artikel-Länge: 3885 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!