3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
12.04.2006 / Thema / Seite 10

Drei apokalyptische Reiter

Rüstung und Krieg – Kapitalismus und Globalisierung. Zu den Ostermärschen 2006

Winfried Wolf
Wenn sich über Ostern wieder an vielen Orten Friedensbewegte versammeln, dann ist es auch geboten, an ganz andersartige Versammlungen zu erinnern: an Zusammenkünfte wie das Treffen der EU-Verteidigungsminister am 5. März 2006 in Innsbruck oder die Münchner Sicherheitskonferenz im Februar 2006. Dort treffen sich Schreibtischtäter, von Leute, die das Zerstören, das Sengen und Brennen, das Foltern, Quälen, Töten und Morden als Handwerk diskutieren und oft auch praktizieren. Bob Dylan hat in seiner frühen politischen Zeit diese Leute als »the masters of war« besungen. Der Protest gegen solche Treffen ist ein moralischer Protest, weil es ein Grundelement im menschlichen Sein gibt: den Respekt vor dem Leben. Die »masters of war« dagegen gehen im Wortsinne über Leichen.

Moral und Widerstand

Unmoralisch ist, wer, wie George W. Bush, Gott im Munde führt und mit seinem verlängerten Arm Städte im Irak – wie Falludscha – in Schutt und Asche legen und Folter in Ab...

Artikel-Länge: 18995 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!