3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. Juli 2021, Nr. 173
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
11.04.2006 / Ansichten / Seite 8

Platzeck geht, Beck kommt

Keine Zeit für SPD

Arnold Schölzel
Frisurenwechsel und der Bart bleibt. Das »schönste Amt neben dem Papst« (Franz Müntefering) geht seit Willy Brandts Rückzug vom SPD-Parteivorsitz 1987 mit geschäftsmäßiger Kühle und wachsender Geschwindigkeit von einem zum andern. Ein Restposten. Brandt stand 24 Jahre an der Spitze, seitdem folgten in 19 Jahren: Vogel, Engholm, Scharping, Lafontaine, Schröder, Müntefering, Platzeck – von der Klarsichtfolie des Oberlehrers zum Kuschel-Sprech der ostdeutschen Frohnatur, einem munteren Verteidiger von Hartz IV. Das brachte Platzeck bei der Bundestagswahl in Brandenburg die größte SPD-Pleite bundesweit, ein Minus von 10,6 Prozent. Zwei Monate danach war er Parteivorsitzender.

Die Art, wie Müntefering den Job wegwarf, sagt alles: Die sogenannte SPD-Linke in Gestalt von Andrea Nahles war ihm mit Ambitionen auf den Stuhl des Generalsekretärs zu nahe getreten. Vor zwei Jahren übernahm der Katholik aus ...

Artikel-Länge: 2810 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!