1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
10.04.2006 / Sport / Seite 16

Toter Punkt erreicht

Immer an die Bayern denken: St. Pauli unterlag im Spitzenspiel der Regionalliga Nord dem FC Carl Zeiss Jena

Stefan Otto

Sportchef Holger Stanislawski schickte die Mannschaft nach dem Spiel in die Kurve. Es kam ein müder Haufen zu den Fans an den Zaun, aber der Funke sprang nicht über. Kein Aufmuntern, keine Pfiffe. Das wohl entscheidende Spiel um den Aufstieg ging in die Binsen.


Jena konnte sich mit einem 1:0-Sieg als Tabellenzweiter behaupten und hat St. Pauli als Verfolger nunmehr abgeschüttelt. Gut 1000 Hamburger Fans waren maßlos enttäuscht. Sie begleiteten ihre Kicker nach Jena, obwohl Pauli-Präsident Corny Littmann seine Angst vor neuerlichen Nazi-Provokationen bekundet hatte. Letzte Woche kam es im Heimspiel gegen Chemnitz zu Ausschreitungen. Aber Jena ist nicht Chemnitz, die Provokationen blieben aus...


Artikel-Länge: 2243 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €