3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
08.04.2006 / Inland / Seite 5

Lohnkürzungen bei Berliner S-Bahn

Arbeitszeit wird ohne Einkommensausgleich abgesenkt

Daniel Behruzi

Der Konflikt um mögliche Entlassungen bei der S-Bahn Berlin GmbH ist vorerst beigelegt. Nach Angaben des Betriebsrats des zur Deutschen Bahn AG gehörenden Unternehmens vom Freitag haben Beschäftigtenvertretung und Geschäftsleitung betriebsbedingte Kündigungen in einem kürzlich ausgehandelten »betrieblichen Bündnis« bis 2010 ausgeschlossen. Allerdings zahlt die Belegschaft dafür einen hohen Preis: Die Wochenarbeitszeit – bereits 2004 ohne Lohnausgleich von 38 auf 37 Wochenstunden verkürzt – wird für die rund 3850 Beschäftigten durch die am 1. Mai in Kraft tretende Vereinbarung weiter auf 35 Wochenstunden abgesenkt, wiederum ohne Lohnausglei...

Artikel-Länge: 2066 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!