75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.04.2006 / Thema / Seite 10

Berliner Wahlen und die Bildung einer neuen Linken

Über einige Widersprüche – nicht nur zwischen WASG und Linkspartei.PDS

Uwe Hiksch
Die Wahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen und Sachsen-Anhalt haben gezeigt, daß sich die Linke in Ost und West noch immer sehr unterschiedlich entwickelt. Gleichzeitig haben die Wahlergebnisse auch deutlich gezeigt, daß es realistische Chancen gibt, eine neue Linkspartei in allen Regionen zu verankern. Hierfür müssen die gesellschaftlichen und politischen Positionen der neuen Linkspartei für einen breiten gesellschaftlichen Ansatz offen bleiben.

Realistische Nichtwähler

Argumente, die das Abschneiden der WASG in den westlichen Bundesländern auf die vorhandenen Diskussionen zwischen WASG und PDS Berlin zurückführen, greifen hier zu kurz. Vielmehr muß zur Kenntnis genommen werden, das es sowohl der WASG im Westen, als auch der PDS in Sachsen-Anhalt nicht gelungen ist, eine breitere Mobilisierung von Wählerinnen und Wählern für ein antineoliberales Projekt zu erreichen. Wahlen werden auch von linksorientierten Wählerinnen und Wählern nicht...

Artikel-Länge: 14705 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk