3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
03.04.2006 / Ansichten / Seite 2

»Solidarität erfahrbar machen«

Angesichts der unnachgiebigen Haltung der Arbeitgeber ist beim Arbeitskampf im öffentlichen Dienst eine Bündelung der Kräfte nötig. Ein Gespräch mit Dieter Janßen

Daniel Behruzi

* Dieter Janßen ist Personalrat und Streikleiter der Gewerkschaft ver.di im Bürgerhospital Stuttgart. Zudem ist er engagiert im »Netzwerk für eine kämpferische und demokratische ver.di«

F: Die Kommunen Baden-Württembergs befinden sich seit mittlerweile acht Wochen im Streik. Wie ist die Stimmung in den Belegschaften?

Hier in Stuttgart wollen die Kollegen auf keinen Fall klein beigeben. Ihnen ist klar, daß die Arbeitgeber unsere Arbeitsbedingungen sonst künftig einseitig diktieren können. Das ist das Ziel der Arbeitgeber, und das ist den Streikenden bewußt. Deshalb haben in Stuttgart auch in der achten Woche in diversen Betrieben erfolgreiche Streiks stattgefunden.

F: Seit einer Woche streikt ver.di mit veränderter Taktik. Statt unbefristeter Arbeitsniederlegungen setzt die Gewerkschaft nun auf flexible, zum Teil überraschende Ausstände. Ist das ein probates Mittel, um den Druck auf die Arbeitgeber aufrecht zu erhalten?

Nach sieb...

Artikel-Länge: 4513 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!