75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 29. / 30. Januar 2022, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.03.2006 / Ansichten / Seite 8

»Linkspartei ist Partei des Entschuldigens«

Bei Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt am kommenden Sonntag kandidieren DKP und KPD mit gemeinsamer Liste. Ein Gespräch mit Karl Schmidt

Ralf Wurzbacher
Karl Schmidt ist Vorsitzender der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) in Sachsen-Anhalt, die im Bündnis mit der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD) zur Landtagswahl am kommenden Sonntag antritt

Ihre Partei kandidiert gemeinsam mit der KPD bei den Landtagswahlen gegen die Linkspartei. Was gab hierfür den Ausschlag?

Wir treten nicht gegen die Linkspartei an. Wir rufen dazu auf, das Wahlbündnis DKP/KPD mit der Zweit- und die Linkspartei mit der Erststimme zu wählen. Bei einem erfolgreichen Wahlausgang bestünde damit die Aussicht auf eine starke linke Opposition im Landtag unter Beteiligung von Kommunisten.

Gleichwohl haben Sie erhebliche Vorbehalte gegen die Spitzen der Linkspartei auf Bundes- und Landesebene.

Lothar Bisky hat auf dem letzten Parteitag der Linkspartei klipp und klar festgestellt, daß er in der Partei keine Kommunisten gebrauchen kann. Diese Aussage war Höhepunkt einer langjährigen Entwicklung innerhalb der Ex-PDS, alles Linke un...



Artikel-Länge: 4185 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €