75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.03.2006 / Ausland / Seite 3

Milchmädchen Ölmänner

Seit der ersten »Ölkrise« 1973 hat das Gewicht der Ölkonzerne in der Weltwirtschaft nochmals deutlich zugenommen. In der Gruppe der 100 größten Konzerne der Welt vereint der Bereich Öl/Auto/Flugzeugbau gut die Hälfte des addierten Umsatzes auf sich. Nach dem neuerlichen Anschnellen des Ölpreises auf rund 60 Dollar je Faß im Gefolge des Irak-Kriegs 2003 konnten die Ölkonzerne die größten Profite aller Zeiten erzielen: Exxon, Chevron, Shell, BP, Total, Conoco-Philips und Marathon Oil realisierten 2005 rund 120 Milliarden US-Dollar Gewinne. Im vergangenen Jahr löste Exxon Wal Mart auf Platz 1 der Liste der größten Konzerne der Welt ab. Ist das irrational und inhuman? Ja und nein. Es stehen Milchmädchen gegen Ölleute.

Milchmädchen können rechnen....

Artikel-Länge: 2349 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €