75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.03.2006 / Thema / Seite 10

Präsidentensturz mißlungen

Die Wahl in Belarus hat manche Hoffnungen des Westens enttäuscht

Knut Mellenthin
Was haben Belarus und Palästina gemeinsam? In beiden Ländern verfolgt der freie Westen unerbittlich sein demokratisches Ideal: Mit Strafmaßnahmen drohen – und so lange wählen lassen, bis das Ergebnis endlich den eigenen Interessen und Vorstellungen entspricht.

Nach diesem Prinzip hatten die USA und die europäischen Großmächte schon im September 2001 versucht, den »letzten Diktator Europas«, den belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko, zu stürzen. Schätzungsweise 40 Millionen Dollar hatten damals die US-Regierung sowie zahlreiche »private« Organisationen und Stiftungen der USA und der EU in diesen Versuch investiert. Vergeblich: Lukaschenko siegte mit 75,6 Prozent der Stimmen. Sein wichtigster Herausforderer, Wladimir Gontscharik, ein ehemaliger Gewerkschaftsfunktionär, erreichte nur 15,4 Prozent.

Schon damals hatte sich die Opposition, von amerikanischen und europäischen Experten fürsorglich an die Hand genommen, darauf vorbereitet, gleich in d...



Artikel-Länge: 15425 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €