75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.03.2006 / Thema / Seite 9

Die Ware Wasser

Investitionen in privatisierte Wasserversorgungsunternehmen gehören derzeit zu den lukrativsten Anlagen

Gerhard Klas
Trinkwasser wird knapp. Innerhalb von 30 Jahren hat sich die verfügbare Süßwassermenge weltweit um 40 Prozent verringert. Ursachen dafür sind Urbanisierung, Umweltverschmutzung und der ungeheure Wasserverbrauch der industrialisierten Landwirtschaft mit ihren Monokulturen. 400 der 660 chinesischen Städte leiden unter Wasserproblemen. Spanien, Portugal und Frankreich mußten im Jahr 2003 aufgrund von Niederschlagsausfällen die Wasserversorgung rationieren.

Gute Renditechancen


Knappe Waren sind in der Welt des globalisierten Kapitalismus interessante Objekte. Sie versprechen kräftige Profite. »Was rar ist, hat seinen Preis«. Unter diesem Motto präsentierte die französische Großbank Société Génerale Mitte März den neuen World-Water-Index, kurz WOWAX, der die 20 größten globalen Unternehmen im Geschäft mit dem Wasser umfaßt. Die Werbebroschüre für den WOWAX-Wertpapierkauf analysiert nüchtern die weltweiten Probleme der Wasserversorgung und zitiert bei der ...


Artikel-Länge: 4951 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €