75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 28. Januar 2022, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.03.2006 / Ausland / Seite 7

Streiktag im Baskenland

Unabhängigkeitsbewegung ruft nach dem mysteriösen Tod zweier Häftlinge zu Protesten auf

Ralf Streck, Donostia-San Sebastián
Die linke baskische Unabhängigkeitsbewegung hat für den Donnerstag zu einem Streik- und Aktionstag aufgerufen. Hintergrund ist der Tod von zwei baskischen politischen Gefangenen, die in der vergangenen Woche in spanischen Gefängnissen unter merkwürdigen Umständen ums Leben kamen. Am vergangenen Samstag versuchte die baskische Polizei in Santurtzi und Portugalete die Trauerfeiern aufzulösen. Angeblich zum Schutz der Familien waren sie von der Regionalregierung verboten worden.

Trotzdem hatten sich Tausende in den Heimatorten von Igor Angulo und Roberto Sáiz versammelt, um Abschied von den beiden Toten zu nehmen und sich mit den Familien zu solidarisieren. Auch mit dem massiven Einsatz von Gummigeschossen und Stockschlägen gelang es der Polizei nicht, die Versammlungen zu zerstreuen. Bei dem Polizeieinsatz wurden etliche Menschen verletzt. Jugendliche errichteten als Reaktion Barrikaden.

Gemeinsam mit den Angehörigen der Toten und...



Artikel-Länge: 2929 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €