75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.02.2006 / Ausland / Seite 7

Konspiration von Ölkonzernen gegen Bolivien

Klärende Gespräche zwischen spanischem Energieunternehmen Repsol und der Regierung in La Paz

Ralf Streck

Multinationale Ölfirmen sind in Konspirationen gegen die neue bolivianische Regierung verstrickt. Das erklärte in der vergangenen Woche der Präsident des Andenstaates, Evo Morales. »Man spricht darüber, wie man Bewegungen zur Destabilisierung unserer Regierung finanzieren kann«, so Morales, der vor vier Wochen das Amt übernommen hatte. Nach entsprechenden Hinweisen aus dem Militärgeheimdienst seien Ermittlungen aufgenommen worden. Namen nannte Morales nicht, er schloß aber die brasilianische Firma Petrobas explizit aus. Die zweigrößten Öl- und Gasvorkommen in Südamerika nach Venezuela werden noch von der spanisch-argentinischen Gruppe Repsol-YPF, der...

Artikel-Länge: 2098 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €