75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.02.2006 / Ausland / Seite 7

Ermittlung gegen Justiz

Frankreich: Ein Dutzend Beschuldigte im Pädophilie-Prozeß von Outreau waren unschuldig. Debatte über Fehler des Richters

Christian Giacomuzzi, Paris

Die Pariser Nationalversammlung ist derzeit mit dem wohl größten Justizskandal der letzten Jahrzehnte in Frankreich befaßt. Ein Untersuchungsausschuß hört derzeit die Beteiligten des sogenannten »Pädophilie-Prozesses von Outreau« an. Geklärt werden soll, warum 18 Angeklagte teilweise jahrelang in Beugehaft saßen, obwohl dann nach und nach 13 von ihnen freigesprochen wurden. Im Visier der Parlamentarier und der Presse steht vor allem der junge Untersuchungsrichter Fabrice Burgaud, der die Ermittlungen in dem Kinderschändungsprozeß im nordfranzösischen Outreau führte.

Der inzwischen 34jährige wurde am vergangenen Mittwoch vom Parlamentsausschuß angehört. Die Sitzung wurde von mehreren Fernsehanstalten, darunter den führenden französischen Sendern TF1 und Franc...

Artikel-Länge: 2444 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €